Mit dem Fahrrad, dem Roller, beim Joggen oder auf Inline-Skates, mit der Familie oder als sportliche Herausforderung: Jeder wird auf dieser Strecke glücklich. Und kann unterwegs das reiche Kulturerbe vor den Toren von Royans und der Drôme des Collines entdecken.

Am Wegesrand locken Entdeckungen wie diese: Saint-Nazaire-en-Royans mit seinem Aquädukt aus dem 1. Jahrhundert und der Grotte von Thais, La-Baume-d’Hostun, Eymeux, St-Paul-les-Romans, Bourg-de-Péage mit dem Musée de la pogne Pascalis, Romans-sur-Isère mit seinem historischen Zentrum, dem Internationalen Schuhmuseum und dem Outlet-Center Marques Avenue mit 400 Shops, Granges-les-Beaumont mit dem Zen-Garten Erik Borja und dem Keller von Clairmont sowie Châteauneuf-sur-Isère.Laden Sie die Wegbeschreibung mit den Entdeckungen hier herunter!Über die Fußgängerbrücke von Châteauneuf-sur-Isère erreichen Sie wieder den Fernradweg der ViaRhôna.