Vom Norden bis in den Süden des Départements formt der Weinbau mit steilen Terrassen am Hang oder weiten Rebgärten im Tal die Landschaft. Ob Côtes du Rhône Septentrional, Côtes du Rhône Village oder Clairette de Die: Die Winzer begrüßen Sie an der Kellertür zur Verkostung!

Die Weinstraße der Côtes du Rhône Septentrional

Hier hat sich die Rhône mit ihrem Lauf einen Graben gefräst und Weinberge schaffen, deren Relief steil und gewunden ist. Einfach atemberaubend, wie hier auf  Felsklippen der Wein gedeiht! Mitunter müssen Sie den längere, gewundene Wege nehmen, um außergewöhnlichen Landschaften wie jene des erstaunlichen Hügels von Hermitage zu bewundern. Die Appellationen AOC  Hermitage und Crozes-Hermitage sind der Stolz der Drôme, wie die Keller in und um Tain-l’Hermitage beweisen. 
http://www.rhone-weine.com/de/route#/road/1




In der Drôme Provençale

Schließen Sie Ihre Augen und vertrauen Sie Ihren Sinnen! Sie sind im Land des Lavendels, der Olivenbäume und der Trüffel. Auf den Märken des Comtat Venaissin und dem Dauphiné entdecken Sie eine eindrucksvolle Landschaft, in der sich prachtvolle Häuser erheben. Als Zeugen einer reichen Vergangenheit säumen zahlreiche Burgen und Schlösser diese Strecke: In Suze-la-Rousse birgt das einstige Anwesen der Prinzen von Orange heute eine Wein-Universität, zu der alljährlich Studierende aus aller Welt strömen. Als Heimat zahlreicher Côtes du Rhône Villages-Weine und des Cru Vinsobres (AOC) könnte dieses kleine Fleckchen der Drôme Provençale gut  das Paradies der Feinschmecker und Hedonisten sein.
http://www.rhone-weine.com/de/route#/road/2


Grignan-les-Adhemar

Das Anbaugebiet von Grignan-les-Adhémar liegt am linken Ufer der Rhône zwischen dem Dauphiné und der Provence, zwischen Montélimar und Saint-Paul-Trois-Châteaux. Das wunderschöne Gebiet bietet Licht, Düfte, Klänge und unendlich viele Farben mit seinen Weingärten inmitten von Lavendel, seiner « garrigue » genannte Strauchheide, in der Zikaden zirpen, seinen Trüffelhainen, Olivenbäumen, Obstbäumen und Aromapflanzen. Ein Rausch für alle Sinne, den die Marquise de Sévigné nie müde wurde, aus den Fenstern ihres Schlosses in Grignan zu betrachten.  
http://www.rhone-weine.com/de/route#/road/10


Die Straße der Clairette

Folgen Sie von Von Aouste-sur-Sye flussaufwärts der Drôme bis Luc-en-Diois, und vergessen Sie nicht den kleinen Schlenker nach Beaufort–en-Gervanne, wenn Sie der markierten « Route de la Clairette de Die » folgen. Entdecken Sie in 23 Kellern und Weingütern die Geheimnisse der Clairette, deren Trauben auf den höchstgelegenen Weinbergen Frankreichs gedeihen.