Entdecken Sie LES VILLAGES BOTANIQUES ®, ein einmaliges Siegel, das speziell für das Département von der La Fédération Régionale des Centres d’Initiatives (CIVAM) entwickelt wurde, um die Landwirtschaft und das Landleben wertzuschätzen.

 

Die zehn Villages Botaniques® der Drôme haben sich einer gemeinsamen Charta verpflichtet: Ihre Bevölkerung beträgt maximal 3500 Einwohner. Zudem widmen sie sich jeweils einem botanischen Thema, das sie mit mindestens 150 Arten oder Varianten vor Ort vorstellen. Diese Pflanzen sind mit Etiketten versehen und werden auf Infoblättern den Besuchern präsentiert.  
Das milde Klima und die trockene Luft haben die Drôme zum führenden französischen Département in der Produktion von Aroma-, Duft- und Medizinpflanzen  gemacht. Diese unerreichte Konzentration von Aromen wird durch die Villages Botaniques ® bemerkenswert belegt.
 
 Sie sind :  Albon, Barnave, Chabrillan, Châtillon-en-Diois, Grignan, Hauterives, La Chapelle-en-Vercors, Manas, Montélier, Montvendre