Direkt an der größten europäischen Nord-Süd-Route gelegen, ist Valence ein Etappenziel par excellence. Seine Erbe und seine Lebensart hindern es nicht, sich konsequent auf die Zukunft auszurichten. Seine schöne Botschafterin ist Anne-Sophie Pic, die einzige Sterneköchin Frankreichs.

Direkt an der größten europäischen Nord-Süd-Route ist Valence-sur-Rhône nicht nur Präfektur, Hauptort des Départements und Etappenziel par excellence, sondern auch als Urlaubsort verführerisch. Die Altstadt mit ihren Fußgängerzonen zum Einkaufen, ihre von Terrassenlokalen gesäumten, schattigen Plätze, ihre schönen Fassaden in Pasteltönen haben die Charme von einst im Herzen einer Stadt bewahrt, die sich konsequent auf die Zukunft ausrichtet. Mit nicht weniger als drei Sterneköchen, die wie Anne-Sophie Pic mit Leidenschaft all die guten Erzeugnisse des Landstrichs zu kulinarischen Köstlichkeiten verarbeiten, ist Valence auch eine gastronomische Kapitale.




In nächster Nähe zum regionalen Naturpark des Vercors via Chabeuil mit seinem Monumentaltor, Peyrus und dem Pass von Limouches gelegen, ist Valence auch ein attrativer Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge. Sie können sogar das Zentrum von Pangaea, und damit den Mittelpunkt der Welt, in La Baume-Cornillane bestaunen – und kommen dabei an der malerischen Altstadt von Beaumont-Les-Valence vorbei.


 

Routenvorschläge: Entdecken Sie Nr. 1 und 3 in unserer Brochure sowie 12 interaktive Wegbeschreibungen.