Press
La Cathédrale Saint Apollinaire
Historische Anlage und Denkmal

La Cathédrale Saint Apollinaire

La Cathédrale Saint Apollinaire
Place des Ormeaux26000 Valence

Diese Kathedrale im romanischen Stil ist eines der ältesten Monumente in Valence. Sie wurde am 5. August 1095 vom Papst geweiht, als er sich auf den Weg machte, um den Ersten Kreuzzug zu verkünden. Als Zwischenstation auf dem Pilgerweg hat sie viele Veränderungen erfahren, insbesondere während ihres Wiederaufbaus im frühen 17. Jahrhundert nach den Religionskriegen. Sie wurde 1869 unter Denkmalschutz gestellt

Die Architektur dieser Kathedrale ähnelt anderen Denkmälern in der Auvergne und in Velay, insbesondere den polychromen Steindekorationen. Es verfügt über eine Ambulanz, die den Durchgang von Pilgern ermöglicht und seine Rolle als Stufenkirche auf dem Weg nach Santiago de Compostela bestätigt. Das Denkmal für Papst Pius VI., Der 1799 in Valence als Gefangener des Verzeichnisses starb, wurde ins Herz geschlossen.
Es ist seit 1862 als historisches Denkmal eingestuft.

Zusätzliche Informationen

Dienstleistungen
  • Visites individuelles libres (DE)
Mehr sehen

Öffnung

Toute l'année : ouvert tous les jours de 8h à 19h.

Preise

Gratuit

Aktualisiert am 28/08/2020
durch Valence Romans Tourisme
Ihr Reisetagebuch ist leer. Fügen Sie hier Orte oder Ereignisse zum Herunterladen hinzu.
Laden Sie mein Reisetagebuch herunter
leer