Press
La TOur Jacquemart
Cyril Crespeau - Valence Romans Tourisme
Historische Anlage und Denkmal

La TOur Jacquemart

La TOur Jacquemart
Place Charles de Gaulle26100 Romans-sur-Isère

Die Tour Jacquemart steht auf einem alten Tor in den ursprünglichen Mauern der Stadt. Der Turm wurde im 12. Jahrhundert erbaut aber die Uhr wurde im jahre 1429 installiert. Seinen Namen verdankt er dem automatischen Klingelton, der die Stunde mit seinem Hammer schlägt.

Im 15. Jahrhundert bestellten die Konsuln bei Pierre Cudrifin, einem Uhrmacher aus Freiburg in der Schweiz, eine monumentale Uhr.
Es hat eine große Bronzeglocke aus dem Jahr 1545 und wiegt 2.300 Kilo. Der Automat schlägt seit 1429 die Stunden.
Dieser geschnitzte Automat aus Holz und Zink trägt die "Jacken" der Bauern, daher der Spitzname von Jacquemart.
Dieser Charakter wird zum Sprecher republikanischer Ideen.
Es misst 2,60 m in der Höhe.

Unsere Leistungen

  • Parkplatz in der Nähe

Zusätzliche Informationen

Komfort
  • Parkplatz in der Nähe
Mehr sehen
Aktualisiert am 13/03/2021
durch Valence Romans Tourisme
Ihr Reisetagebuch ist leer. Fügen Sie hier Orte oder Ereignisse zum Herunterladen hinzu.
Laden Sie mein Reisetagebuch herunter
leer