Press
Le Pendentif
© Stéphane Fortier
Historische Anlage und Denkmal

Le Pendentif

Le Pendentif
Place du Pendentif26000 Valence

Das Pendentif verdankt seinen Namen der Perfektion seines Gewölbes: einer Hängekuppel. Sie wurde 1548 im Kreuzgang der Kathedrale Saint Apollinaire errichtet und besteht aus einem Material, das hauptsächlich in der Drôme aus „molasse” einem weichen Sandstein hergestellt wurde.

Die Krypta wurde 1796 als nationales Eigentum verkauft und Ende des 18. Jahrhunderts als Keller und Senkgrube genutzt. Der von der Stadt erworbene Pendentif war kaum drei Jahre nach der Gründung der Commission des Monuments Historiques und dem Übergang von Prosper Mérimée in Drôme eines der ersten denkmalgeschützten Denkmäler in Frankreich (1840).

Öffnung

Toute l'année : ouvert tous les jours

Preise

Gratuit

Medien

Aktualisiert am 26/03/2020
durch Valence Romans Tourisme
Ihr Reisetagebuch ist leer. Fügen Sie hier Orte oder Ereignisse zum Herunterladen hinzu.
Laden Sie mein Reisetagebuch herunter
leer