Press
Mit dem Fahrrad

Auf den Spuren der Hugenotten

Auf den Spuren der Hugenotten.... mit dem Fahrrad: Folgen Sie hautnah dem Weg der Hugenotten ins Exil nach dem Widerruf des Ediktes von Nantes. Entdecken Sie dabei in einer vielfältigen wie außergewöhnlichen Landschaft ein vergessenes Puzzleteil der Geschichte und ein bewegendes historisches Thema – eine Europäische Kulturroute, anerkannt vom Europarat!

Cyclo le long de l'itinéraire Sur les Pas des Huguenots dans la Drôme
L.Pascale-ladrometourisme
Le vieux village du Poët-Laval, dans la Drôme,départ du sentier randonnée et vélo sur les Pas des Huguenots
l.Pascale-ladrometourisme

Poët-Laval

/2

Der Weg des Exils

Neun Topoblätter beschreiben die 430 km lange Strecke. Vorgestellt wird dabei die „Rundtour“-Variante durch das Hinterland, bei der es auf der Radwanderroute ViaRhôna durch die Drôme bis nach Genf geht. Insgesamt überwinden Sie dabei auf der gesamten Strecke 7.622 m Höhenmeter.  Die vorgestellten Etappen haben eine Länge von rund 50 Kilometer pro Tag und dienen nur als Vorschlag. Erleben Sie die Radwanderroute tageweise, an einem Wochenende – oder eine ganze Woche lang!

Alle, die regelmäßig radeln, könnten die Radroute auf den Spuren der Hugenotten erleben – auch ohne besonderes Training. Sportlichere und trainierte Radfahrer können zwei oder sogar drei Etappen als Tagestour zusammenfassen.

Weitere Informationen

Ihr Reisetagebuch ist leer. Fügen Sie hier Orte oder Ereignisse zum Herunterladen hinzu.
Laden Sie mein Reisetagebuch herunter
leer