Im Département verläuft zudem eine wunderschöne Radroute: die ViaRhôna (Mitglied des Eurovelo-Netzwerk Eurovelo 17). Dieser Radfernweg verbindet auf einer Länge von 815 Kilometern entlang der Rhône den Genfer See mit dem Mittelmeer und verläuft zum größten Teil auf alten Treidelwegen.

Viarhôna in der  Drôme

In der Drôme steht das 67 km lange Teilstück der ViaRhona – 52 km sind „voie vertes“, 15 km Radwege –  Wanderern, Inline-Skatern und Radfahrern offen. Der gesamte Streckenabschnitt ist behindertengerecht ausgebaut. Entdecken Sie die fünf Etappen in der Drôme.




Sablons / Tournon-sur-Rhône (12. Etappe)

Der erste Abschnitt in der Drôme verläuft von St- Rambert-d’Albon nach Saint-Vallier (15 km). Mitten durch eine sanft gewellte Landschaft mit Obsthainen und den Terrassen der Weingärten erreichen Sie Tain-l’Hermitage, die Heimat der berühmten Appellationen AOC Hermitage und Crozes-Hermitage – in zahlreichen Kellern können Sie die traumhaften Crus degustieren. Ein weiterer kulinarischer  Grund für einen Stopp in Tain-l’Hermitage: der Schokoladenhersteller Valrhona mit seinem neuen Erlebnismuseum Cité du chocolat.


Tournon-sur-Rhône/Valence (13. Etappe)

Wenn Sie Tain-l’Hermitage verlassen, sollten Sie einen kurzen Abstecher über La Roche-de-Glun nach Pont-de-l’Isère zum Restaurant von Zweisternekoch Michel Chabran machen: köstlich! Danach geht’s auf der ViaRhôna weiter bis nach Valence, Stadt der Kunst und Geschichte. Entdecken Sie ihr historisches Stadtzentrum rund um die Grande Rue, die grüne Kühle des Parc Jouvet und die reichen Schätzen des  Musée de Valence – art et archéologie, das 2013 nach umfangreichen Renovierungen wieder eröffnete. Auf Feinschmecker warten nicht weniger als drei sternebekrönte Restaurants – darunter auch die Wirkungsstätte von Anne- Sophie Pic, der einzigen Frau mit drei Michelinsternen. Sie brauchen einen kleinen Energieschub? Dann stärken Sie sich mit Suisse, einem mit Orangenschalen parfümierten Gebäck, und radeln beschwingt weiter bis zum Ziel der zweiten Etappe, dem Port de l’Epervière. Seit 2005 weht über dem größten französischen Binnenhafen für Freizeitskipper die „blaue Flagge“ – als Anerkennung der Anstrengungen beim Umweltschutz und nachhaltigen Tourismus.

 


Valence/Le Pouzin (14.Etappe)

Verlassen Sie den Port de l’Epervière und folgen Sie der ViaRhôna von Livron bis nach Loriol (6km) und der Île de Printegarde. Das Naturschutzgebiet am Zusammenfluss von Drôme und  Rhône ist ein ausgezeichneter Ort, um Wasser- und Zugvögel innmitten von Flora und Fauna zu beobachten, sowie mehr als 100 Libellenarten. An der Insel zudem beginnen zwei Radrouten, die dem Lauf der Drôme folgen – „La VéloDrôme“ und die längere Strecke „Le long de la rivière Drôme“.


Le Pouzin/Châteauneuf-du-Rhône (15. Etappe)

Sie haben jetzt die Drôme Provençale erreicht, wo die Sprache melodischer wird, und Sie sich in Montélimar zuckersüßen Träumereien hingeben könnten. Kosten Sie den weltberühmten Nougat aus Mandeln und Lavendelhonig unter alten Platanenalleen oder im Schatten des Château des Adhémar, bevor Sie auf dem vierten Teilstück der ViaRhôna nach Châteauneuf-du-Rhône strampeln.

 




Châteauneuf-du-Rhône/Pont-Saint-Esprit (16.Etappe)

Auf dieser letzten Etappe führen Sie Ihre Ausflüge bis an die Grenze des Departement Drôme. Sie können auf dieser Route das Dorf Donzère entdecken, seine Schokoladenfabrik und das Museum der Freunde des alten Donzère. Ganz zu schweigen von einem Tropen-Stopp in Pierrelatte, wo Sie eine erstaunliche Krokodilfarm erleben können.


Schon vor der Reise wichtig zu wissen

  • Die Beschilderung der Wege am Rhône-Ufer erfolgt derzeit; ein gute Karte gehört dennoch ins Gepäck.
  • Einige Wegabschnitte entfernen sich vom Fluss und durchqueren hügeliges Gelände. Dort sind ein wenig Kondition und Fitness gefordert



 Liste der eingestuften oder zertifizierten Anbieter -5km von Viarhôna:

397 Ergebnisse
Ihre Kriterien
Verfeinern Sie Ihre Suche
günstige Angebote
zum Reisetagebuch hinzufügen
Hotel-Restaurant
Restaurant Seyvet

Bourg-lès-Valence

Weitere Infos
zum Reisetagebuch hinzufügen
D’un pont à l’autre (Mistral et Lônes)

Valence

Entfernung
11km
Weitere Infos
günstige Angebote
zum Reisetagebuch hinzufügen
Hotel
Hôtel B&B Valence Sud

Valence

von 45€
Weitere Infos
zum Reisetagebuch hinzufügen
Hotel-Restaurant
Restaurant Le Mistral

Châteauneuf-du-Rhône

Weitere Infos
zum Reisetagebuch hinzufügen
Restaurant
Restaurant Brasserie La Croix D'or

Pierrelatte

von 12.50€
Weitere Infos
zum Reisetagebuch hinzufügen
Möblierte Unterkünfte und Ferienwohnungen
Gîtes Macaron

Tain-l'Hermitage

von 200€
Weitere Infos
zum Reisetagebuch hinzufügen
Freizeit und Unterhaltung
Wine tasting

Tain-l'Hermitage

von 130€
Weitere Infos
zum Reisetagebuch hinzufügen
Hotel
Hôtel du Centre

Pierrelatte

von 57€
Weitere Infos
zum Reisetagebuch hinzufügen
Hotel
Hôtel la Crémaillère

Montélimar

von 65€
Weitere Infos
zum Reisetagebuch hinzufügen
Restaurant
Bar à Tain

Tain-l'Hermitage

von 12.50€
Weitere Infos
zum Reisetagebuch hinzufügen
Kulturell
Ouverture de "L'Espace Histoire"

Saint-Vallier

Weitere Infos
zum Reisetagebuch hinzufügen
Sport
Triathlon

La Roche-de-Glun

von 5€
Weitere Infos
zum Reisetagebuch hinzufügen
L'Hermitail

Loriol-sur-Drôme

Weitere Infos
zum Reisetagebuch hinzufügen
Restaurant
L'ardoise provençale

Pierrelatte

von 13.50€
Weitere Infos
zum Reisetagebuch hinzufügen
Les 4 saisons

Loriol-sur-Drôme

Weitere Infos
zum Reisetagebuch hinzufügen
Restaurant
La Lanterne

Tain-l'Hermitage

Weitere Infos
zum Reisetagebuch hinzufügen
Kulturell
European Heritage Day

Tain-l'Hermitage

Weitere Infos
zum Reisetagebuch hinzufügen
Boulangerie Ducros

Livron-sur-Drôme

Weitere Infos
zum Reisetagebuch hinzufügen
Hotel - Restaurant
Hôtel-Restaurant le Robinson

Pierrelatte

Weitere Infos
zum Reisetagebuch hinzufügen
Fremdenzimmer
Chez Odette Henri "Le Mûrier"

Saint-Marcel-lès-Sauzet

von 70€
Weitere Infos

entdecken Sie ebenso